Versorgungsgebiete

Fernwärme in Ihrer Region – jetzt umsteigen und klimafreundlich heizen!

Fernwärme in Ihrer Stadt

Die Fernwärmeversorgung Niederrhein versorgt im Stammgebiet links und rechts des Rheins große Teile der Städte Dinslaken, Voerde, Moers und Krefeld. Auch in anderen Regionen ist die Fernwärmeversorgung Niederrhein aktiv, zum Beispiel in Hennstedt (Schleswig-Holstein) oder in Illingen (Rheinland-Pfalz). Kunden und die, die es werden wollen, finden alle wichtigen Informationen sowie Ansprechpartner in Ihrem persönlichen Versorgungsgebiet.

Aktueller Hinweis

Durch die kurzfristige Abschaffung der Gasbeschaffungsumlage reduzieren sich die Kosten der Wärmeerzegung/des Wärmebezugs deutlich. Die ab 1.10.2022 eingeführten Arbeitspreise rein für die Gasumlagen (siehe Preisblätter Versorgungsgebiete) reduzieren sich dadurch um mehr als 95 %. Die Gasspeicherumlage bleibt bestehen. Eine wohl kommende Herabsetzung des Mehrwertsteuersatzes von 19 auf 7 Prozent für die Fernwärme, die am 28.09.2022 im Finanzausschuss des Bundestages auf den Weg gebracht wurde, wird voraussichtlich zu einer weiteren Senkung der Fernwärmekosten führen. Unter Berücksichtigung der turnusmäßigen Preisanpassungen ist die angekündigte Anhebung der Abschläge dennoch grundsätzlich geboten.

Versorgungsgebiete

Weitere Versorgungsgebiete

Weitere Informationen finden Sie unter bl-e.de/

Weitere Informationen finden Sie unter fernwaerme-duisburg.de/

Das könnte Sie auch interessieren